Niko wurde ein heroischer Spieler

Der Heroic eSports Club stellte den fünften Spieler im CS: GO- Kader vor - Nikolay "niko" Christensen trat der dänischen Organisation bei. Nicholas ersetzte Patrick "es3tag" Hansen, der seine Karriere bei Astralis fortsetzen wird, und vor nicht allzu langer Zeit trat auch Rene "TeSeS" Madsen dem Team bei.

Aktualisierter Heroic-Dienstplan:

Martin "stavn" Lund
Johannes "b0RUP" Borup
Casper "cadiaN" Möller
Renee "TeSeS" Madsen
Nikolay "niko" Christensen

Erinnern Sie sich daran, dass Christensen bereits von 2016 bis 2018 für Heroic spielte und dem Kollektiv half, mehrere Preise zu gewinnen, aber es gelang ihnen dann nicht, bei einem Großereignis das „Gold“ zu holen.