Ex-Spieler QBFire und Winstrike suchen ein neues Team

Savely Bragin schrieb einen Beitrag über TwitLonger, in dem er über seine Gedanken und Pläne für CS: GO sprach. Er sagte, dass er in den letzten zwei Jahren, in denen er Valves Shooter-Spiel gespielt und in verschiedenen Mixen gespielt habe, viel Zeit gehabt habe, über seine Zukunft nachzudenken. Jetzt entschied er sich für die Entwicklung und kündigte die Suche nach einem Verein an, in dem er seine Leistungen fortsetzen würde.

Er sprach auch kurz über sich selbst und die Gründe, warum er ein großer Gewinn für eine Esportorganisation sein kann.

Das letzte Team, das jmqa spielte, war EXTREMUM. Er war vom 4. November letzten Jahres bis zum 9. Januar 2021 in den Reihen der Organisation. Savely Bragins Karriere begann vor 7 Jahren und in dieser Zeit hat der Russe fast 40.000 Dollar Preisgeld verdient. Der Cybersportler nahm an zwei großen Turnieren in CS teil: GO: ELEAGUE Major 2018 und FACEIT Major London 2018. Im ersten erreichte er die Top 8 und erhielt den Legend-Status, beginnend mit den offenen Qualifikationsspielen für die GUS-Region und im zweiten Er belegte 15-16 Platz in der Gesamtwertung.