Cloud 9 verabschiedete sich von woxic

Henry 'HenryG' Greer, General Manager von Cloud9, gab bekannt, dass der Club beschlossen hat, sich einvernehmlich vom Esportler zu verabschieden. Als offizieller Grund wurden Probleme mit der geografischen Lage des Spielers und ein hoher Ping bei der Teilnahme an professionellen Spielen genannt. Henry Greer versichert, dass der Abgang des Scharfschützen nichts mit seinem Charakter, seinen Ergebnissen oder der Situation im gesamten Team zu tun hat, aber die Community steht dieser Aussage skeptisch gegenüber.

Henry Greer hat versprochen, bald weitere Details über die Zukunft des Teams zu liefern.

Ozgur 'woxic' Ecker kam letzten September zu Cloud9, als C9 eine durchschlagende Rückkehr auf die Bühne ankündigte. Er nahm an der FLASHPOINT-Saison 2 teil und schaffte es unter die Top 4 des BLAST Premier Fall 2020 Showdown und von Nine to Five # 7. Während seiner Zeit bei Cloud9 schaffte er es auch, beim DreamHack Masters Winter 2020 den 5. bis 8. Platz zu belegen. Woxics Übergang in die C9-Ränge wurde auf 1.300.000 USD geschätzt, einschließlich des Lösegelds und seiner Gehälter.

Jetzt sieht der Cloud9-Dienstplan folgendermaßen aus: