FPX Esports präsentierte ihren CS: GO-Dienstplan

Das eSports Club Management präsentierte seinen CS: GO- Dienstplan. Dazu gehören Spieler wie maden, Farlig, zehN und STYKO. Alle vier vertraten zuvor die Interessen von GODSENT, und am 15. Januar beendeten Cybersportler ihre Zusammenarbeit mit der Organisation. Jonathan 'Devilwalk' Lundberg wurde ihr Trainer, genau wie er es während seiner Zusammenarbeit mit GODSENT tat.

Kevin 'kRYSTAL' Amend, der fünfte Spieler des vorherigen schwedischen Kaders, wechselte am 11. Januar zu ALTERNATE aTTaX. Das Management der Organisation wird später den letzten Teilnehmer des neuen FPX Esports-Dienstplans benennen.

FPX startete dieses Jahr mit Änderungen und Rebranding. Früher war die Organisation als FunPlus Phoenix bekannt, jetzt kennen wir diesen Club als FPX Esports. Zusätzlich zur Kürze des Tags wurde der Organisation ein neues Logo hinzugefügt.

CS: GO-Dienstplan FPX Esports: