HellRaisers setzt Nix auf die Übertragung

Es wurde bekannt, dass HellRaisers beschlossen hatte, den Vertrag von Alexander "Nix" Levin zu übertragen, da das Team bei der Qualifikation für ESL One CIS Online Season 1: Upper Division gescheitert war. Sein Platz wird von Nikita "Young G" Bochko eingenommen, der von Natus Vincere gemietet wurde, aber Levin muss aufgrund der Regeln von Valve noch ein paar Spiele für das Team in der Rating-Meisterschaft spielen.

Alexey "Magician" Slabukhin, CEO von HellRaisers, kommentiert:

„Nachdem wir das Entscheidungsturnier verloren hatten, haben wir beschlossen, den Kader beizubehalten, da gemäß den Regeln von Valve während der Saison keine Änderungen vorgenommen werden können. Sobald wir den Dienstplan zusammengestellt hatten, lief alles gut. Es kam jedoch bald zu Missverständnissen, da das Team tatsächlich zwei Anführer hatte - Nix und Resolut1on. Nix spielt maximal 3 von 7 Spielen (gemäß den Valve-Substitutionsregeln) und wird dann zur Übertragung freigegeben. Young G wird Sasha für die Spiele der unteren Liga ersetzen, wir haben ihn auf KV getestet und offiziell, es hat allen gefallen. Außerdem haben wir seinen Mietvertrag mit NaVi ziemlich schnell arrangiert. "

Aktualisierte Liste der HellRaisers: