Gerüchte: Kauez wird drop als Teil von FURIA ersetzen

Laut der offiziellen Seite der kommenden Saison 17 der ESL Pro League bereitet die brasilianische E-Sport-Organisation FURIA Änderungen an ihrem CS:GO- Kader vor. Damit wird Kauez den Kader ersetzen, da er bereits für den Hauptkader für die kommende Meisterschaft gemeldet ist. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Materials hat der Club keine offizielle Erklärung zu den Änderungen in der Zusammensetzung abgegeben.

drop spielt seit August 2021 für den Kader von FURIA. Anderthalb Saisons lang half der 19-jährige Brasilianer dem Team, Intel Extreme Masters XVI – Fall: North America und PGL Major Antwerp 2022: American RMR zu gewinnen und beim ESL Challenger #48 unter die ersten drei zu kommen, ESL Pro League Season 15, BLAST Premier: Spring American Showdown 2022, Intel Extreme Masters XVII – Dallas und Intel Extreme Masters Rio Major 2022.

Darüber hinaus gelang es ihm zusammen mit dem Team, das Viertelfinale von PGL Major Stockholm 2021 und PGL Major Antwerp 2022 zu erreichen.

Kauez wiederum ist ein aktiver Spieler der FURIA Academy, der er Ende 2021 beigetreten ist. Zusammen mit dem Team wurde der 19-jährige Brasilianer der Gewinner der FURIA Academy und der Gamers Club Liga Série B: April 2022 und erreichte am Ende der WePlay Academy League Season 4, BGS Esports 2022 und EPL auch die TOP-3 World Series: Americas Staffel 2.

Wahrscheinlich waren diese Änderungen eine Reaktion auf den Ausfall von FURIA bei den jüngsten Intel Extreme Masters Katowice 2023, wo das Team nach einer sensationellen Niederlage gegen IHC Esports mit 1:2 nicht einmal die Gruppenphase erreichen konnte.

Wie erwartet wird der Wechsel des jungen Spielers in das Hauptteam vor Beginn der Gruppenphase der ESL Pro League Season 17 bekannt gegeben. Das brasilianische Team stieg in die Gruppe B ein, zu der auch BIG, SAW, MOUZ, Heroic und Movistar gehören Riders, Imperial Esports und Complexity Gaming.

Geschätzte Zusammensetzung von FURIA in der CS:GO-Disziplin: