Cyberpunk 2077 bricht erneut Rekorde

Im Dezember 2020 konnte CD Project RED die Marke von 10.200.000 verkauften digitalen Kopien ihres Spiels überschreiten. Dadurch konnten sie einen Rekord für den digitalen Verkauf aufstellen. Diese Informationen wurden vom Analyseunternehmen SuperData bereitgestellt.

Beachten Sie, dass diese mehr als 10.200.000 Exemplare nicht nur diejenigen enthielten, bei denen Benutzer um jeden Preis spielen wollten, sondern auch die Produkte, die an den Verkäufer zurückgegeben wurden. Unabhängig davon hatten Rückerstattungen laut SuperData keinen wesentlichen Einfluss auf die Leistung.

Es ist bemerkenswert, dass sich Cuberpunk 2077 am besten auf Computern verkauft. Auf PCs entfielen 80% des digitalen Umsatzes, was es tatsächlich ermöglichte, im Dezember das meistverkaufte Spiel auf Computern zu werden.

Früher wurde bekannt, dass das Spiel einen absoluten Rekord für die Anwesenheit von Spielern online zeigte. Nach der Veröffentlichung von Cyberpunk 2077 hatte das Spiel mehr als 1.054.000 Leute gleichzeitig.

Die lang erwartete Veröffentlichung des Spiels von CD Project RED fand am 10. Dezember statt. Der Titel wurde auf PC, PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht. Auf Konsolen der nächsten Generation ist das Spiel durch Abwärtskompatibilität verfügbar. Cyberpunk 2077 litt am meisten unter der PlayStation 4.