Gerüchte: Achieved wird Skys als Teil von DarkZero Esports ersetzen

Laut Insidern bereitet sich die nordamerikanische Esports-Organisation DarkZero Esports darauf vor, Änderungen an ihrem Rainbow-Six-Kader vorzunehmen. Infolgedessen beabsichtigt der Verein, einen Vertrag mit Achieved zu unterzeichnen, das Skys ersetzen wird. Der 25-jährige Amerikaner wiederum bereitet seinen Wechsel zu Parabellum Esports vor.

Skys kehrte letzten Herbst zu DarkZero Esports zurück, nachdem er von Spacestation Gaming gewechselt war. In fünf Monaten verhalf der 25-jährige Amerikaner dem Team zum fünften Platz in der North American League 2022 – Stage 3 und trat auch beim Six Invitational 2023 auf.

Achieved wiederum ist seit vielen Jahren der Leiter des TSM-Teams. Hier gelang es dem 25-jährigen amerikanischen Spieler, der Gewinner der DreamHack Montreal 2019, des Six November 2020 Major – North America, der North American League 2020 – US Division – Finals, des Six Invitational 2022 und der North American League 2022 – Stage 3 zu werden. und kommen Sie auch beim Six Invitational 2020 und Six August 2020 Major – Nordamerika unter die ersten drei.

Anfang Februar gab der nordamerikanische Klub TSM jedoch seinen Rückzug aus der Disziplin bekannt und löste damit das Transfer-Auf und Ab um seine ehemaligen Spieler aus.

Es wird erwartet, dass der Transfer von Achieved zu DarkZero Esports nicht der einzige sein wird, da auch Canadian beabsichtigt, die Organisation zu verlassen. Außerdem beabsichtigt der 26-jährige kanadische Sportler, seine Profikarriere zu beenden. Laut demselben Insider wiederum könnte Skys selbst dem Parabellum Esports-Team beitreten.

DarkZero Esports aktueller Kader von Rainbow Six: