Gerüchte: TSM plante, ein weibliches Team aus Brasilien zusammenzustellen

Laut dem Portal The Enemy plante die nordamerikanische Esportorganisation TSM, eine weibliche Liste aus Brasilien zusammenzustellen, um an der Game Changers-Serie teilzunehmen. Berichten zufolge interessierte sich der Club sowohl für Naxy als auch für ehemalige MIBR-Spielerinnen Pan und Shizue.

Die Spieler fanden sich zusammen und begannen mit dem gemeinsamen Training. Die Führung der nordamerikanischen Organisation legte jedoch ein Veto gegen den Deal ein, wodurch das Projekt auf Eis gelegt wurde.

Laut der Quelle wandten sich die Verantwortlichen von TSM in Brasilien an Naxy, Pan und Shizue, um die vertragliche, finanzielle und voraussichtliche Situation jedes Spielers zu verstehen. Alle Informationen wurden an das Management des Clubs weitergegeben, aber die Funktionäre entschieden, kein weiteres Line-Up zusammenzustellen, da TSM beschloss, Investitionen in die brasilianische Szene einzustellen.

Naxy verbrachte die letzte Saison beim Team Liquid Brazil. Hier wurde das 24-jährige Mädchen aus Brasilien Meisterin von VCT 2022: Game Changers Brazil Series 1 und VCT 2022: Game Changers Brazil Series 2 und belegte außerdem den dritten Platz bei VCT 2022: Game Changers Championship. Im Dezember verließ sie jedoch das Team und wurde Free Agent.

Pan und Shizue wiederum verbrachten die zweite Hälfte der letzten Saison als Teil von MIBR Female. Hier gelang es ihnen, die Player1 Series - Hera #4 zu gewinnen, das Finale bei Esportsmaker Spike Ladies #3 zu erreichen und auch den vierten Platz in der VCT 2022: Game Changers Brazil Series 2 zu belegen. Am Ende der Saison verließen sie jedoch den Start Dienstplan, nachdem er die Gelegenheit zu Verhandlungen erhalten hatte.

Interessanterweise bestätigte Kaisz, der General Manager von TSM in Brasilien, die Tatsache von Verhandlungen mit den vorgestellten Spielern. Er erklärte auch, dass die Organisation beschlossen habe, VALORANT aufgrund der aktuellen Reform nicht zu erweitern, aber eine zukünftige Erweiterung auf die Game Changers-Reihe nicht ausschließe.