Snipedrone ist NAVI von Halo beigetreten

Die ukrainische Esportorganisation NAVI hat Änderungen an ihrem Halo-Kader angekündigt, indem sie einen Vertrag mit Snipedrone unterzeichnet hat. Der ehemalige Acend-Spieler wird Kimbo ersetzen, der in der vergangenen Saison die Farben der Born to Win repräsentierte.

Heute verabschieden wir uns von Kimbo, der seit der Aufstellung des Kaders für den Verein gespielt hat. Wir danken Robert für seine Professionalität und seine schönen Spiele bei NAVI und wünschen Ihnen auch für die nächste Saison viel Glück.

Kimbo kam im November 2021 zu NAVI. Zusammen mit dem Team wurde der 24-jährige deutsche Spieler der Gewinner der HCS 2021-22 Europe Open Series 7 und schaffte es auch unter die ersten Drei bei der HCS 2021-22 Europe Pro Series 1, Halo Championship Series 2022: Europe Super- und Halo-Meisterschaftsserie 2022: Regionale Europameisterschaft.

Im Gegenzug verbrachte Snipedrone die letzte Saison mit dem Acend-Team. Hier wurde der 28-jährige Brite Champion der Halo Championship Series 2022: Europe Super, der Halo Championship Series 2022: Europe Regional Championship und der HCS 2021-22 Europe Open Series 8 und nahm auch an der Halo Championship Series 2021: Kickoff teil Major (9.-12. Platz), Halo Championship Series 2022: Kansas City Major (7.-8. Platz), Halo Championship Series 2022: Orlando Major (13.-16. Platz) und Halo World Championship 2022 (9.-12. Platz).

Mit dem aktualisierten Kader beginnt „Born to Win“ mit den Vorbereitungen für den Start in die neue Saison. Die nächste Station für NAVI wird die Qualifikation für HCS Major Charlotte 2023 sein.

Aktualisierte NAVI Halo-Liste: