zenk 0k0 verlässt die professionelle Szene

zenk0k0 verlässt Legacy offiziell und zieht sich aus der professionellen Szene zurück.

"Zusätzlich zu meinem letzten Tweet verlasse ich die Wettbewerbsszene. Im Moment gibt es zu viel Unsicherheit im Spiel und ich weiß nicht, was in diesem Jahr mit der australischen Region passieren wird. Außerdem ist mein Leben im wirklichen Leben zu beschäftigt. Besonderer Dank geht an Legacy für Die Gelegenheit, in einer der renommiertesten australischen Esportorganisationen zu spielen. Es war eine Freude, mit Ihnen allen zu spielen ", schrieb der Spieler.

zenk0k0 begann seine Karriere bei VALORANT bei Ground Zero Gaming. Mit dem Team belegte der Australier beim Rise of Valor und den ORDER Oceanic Open den dritten Platz, bis er in das Legacy Esports Camp wechselte. Mit dem neuen Team hat zenk0k0 große Fortschritte gemacht und es bei First Strike Oceania unter die ersten vier geschafft.

Von nun an sieht der Legacy-Dienstplan folgendermaßen aus: