xeta wurde der fünfte Spieler Cloud 9 Blue

Das nordamerikanische Team Cloud9 Blue gab xeta als fünften Spieler bekannt und beendete die Kaderformation vor dem Start der VALORANT Champions Tour 2021. Die Organisation kündigte auch die Verpflichtung eines sechsten Spielers an, der später bekannt gegeben wird.

xeta ist ein ehemaliger professioneller CS: GO- Spieler, der sich ohne Ruhm für VALORANT entschieden hat. Der südkoreanische Spieler wechselte sofort zu Cloud9 Korea, verließ das Team jedoch nach einer Regeländerung. Trotzdem blieb der Spieler in der Organisation und spielte sogar für Cloud9 Blue in der Nerd Street Gamers - Winter Championship.

"Es scheint unwirklich. Ich hätte nie gedacht, dass ich eine Organisation wie Cloud9 repräsentieren würde. Ich fühle mich bereits wohl und habe viel Spaß beim Training mit den Jungs. Wir sehen uns auf dem Server", teilte der Spieler selbst seine Eindrücke mit.

Dies sind nicht die einzigen Änderungen an der Cloud9 Blue-Aufstellung. Das Team kündigte auch einen Wechsel des Cheftrainers an - Autumn wurde durch JamezIRL ersetzt. Der südkoreanische Spezialist trainierte vor der Regeländerung auch den Cloud9 Korea-Kader.

Es sollte beachtet werden, dass Autumn und Xeta immer noch in Südkorea sind und Visa-Probleme lösen. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass Neuankömmlinge vor dem Start der VALORANT Champions Tour 2021 in die USA fliegen können.

Die aktuelle Liste von Cloud9 Blue lautet wie folgt: