Fearoth wurde der erste Spieler Alliance

Fearoth wird offiziell als Kapitän der Allianz vorgestellt.

Die schwedische Organisation begann bereits im Dezember mit dem Testen von Spielern, als sie James Banks als General Manager des Teams unter Vertrag nahm. Schon damals tauchten die ersten Gerüchte über eine mögliche Aufstellung auf, zu denen RUBINO, Fearoth, Darkzone, kAda und tabz gehören sollten. Jetzt hat die Organisation die Unterzeichnung von Fearoth angekündigt, der der Kapitän des neuen Teams wird.

Beachten Sie, dass der französische Spieler seine CS: GO- Karriere bei Teams wie Asterion, Smoke Criminals und 3DMAX begann. Doch ohne breite Anerkennung zu erlangen, beschloss Fearoth, zu VALORANT zu wechseln und einen Vertrag mit Ninjas im Pyjama zu unterschreiben. Im Herbst verließ der Franzose das Team jedoch auf einer freien Reise. Während seiner Karriere gelang es Fearoth, mehrere Meisterschaften zu gewinnen, darunter Occitanie Esports - 2020 und Grand Festival Gaming - Invitational. Zusammen mit Ninjas im Pyjama schaffte er es auch auf WePlay unter die ersten vier! Invitational und BLAST Twitch Invitational.

Alliance wird voraussichtlich in Kürze die Namen der verbleibenden Teammitglieder bekannt geben. RUBINO, das vor einiger Zeit bei Alliance getestet wurde, hat jedoch bereits einen Vertrag mit Team Heretics unterzeichnet.