Im nächsten Tomb Raider verbinden die Entwickler die Handlungsstränge der Originalserie und den Neustart

Cystal Dynamics, der Entwickler von Tomb Raider, hat ein Video zum 25-jährigen Jubiläum der Spieleserie veröffentlicht. Dort sprach Will Kerslake, der Game Director der Lara Croft-Videospielserie. Er enthüllte, dass das nächste Spiel endlich die Handlungsstränge des Originals und den Relaunch von Tomb Raider verbinden muss.

Im Original ist Lara Croft eine erfahrene und berechnende Grabräuberin. Beim Relaunch der Serie, die vor 7 Jahren stattfand, wird uns eine junge Lara gezeigt, die gerade ihre Abenteuer beginnt. Benutzer gehen davon aus, dass die Heldin im nächsten Teil deutlich erwachsen wird. Trotzdem sollte das Spiel in naher Zukunft nicht erwartet werden. Will Kerslake sagte, dass es in naher Zukunft keine Ankündigungen geben wird.

Kürzlich wurde berichtet, dass Netflix eine Zeichentrickserie entwickelt, die auf dem Tomb Raider-Universum basiert. Der Film wird von derselben Person geschrieben, die an dem Prequel von The Witcher, Tasha Huo, arbeitet.