Gerüchte: Six Invitational 2024 findet in Brasilien statt

Laut Lungu_19 findet das nächste Six Invitational 2024 in Brasilien statt. Die Entwickler haben den Austragungsort für die nächste große Meisterschaft in der Disziplin noch nicht offiziell bekannt gegeben, aber es besteht die Möglichkeit, dass Ubisoft seine Pläne vor dem großen Finale des Six Invitational 2023, das morgen, am 19. Februar stattfindet, bekannt geben möchte.

Die Nachricht, dass Ubisoft das Six Invitational 2024 in Brasilien ausrichten könnte, spiegelt die zunehmende Popularität des Landes im Zusammenhang mit der Ausrichtung internationaler E-Sport-Wettbewerbe wider. Im vergangenen Jahr fand die IEM Rio Major 2022 in der CS:GO- Disziplin statt, während eine weitere Großveranstaltung, die IEM Rio 2023, im Frühjahr in Rio de Janeiro stattfinden wird.

Darüber hinaus hat Rainbow Six in den letzten Jahren in Brasilien eine immense Popularität erlangt, wo ziemlich starke Teams aufgetreten sind. Im Moment behauptet das w7m-Esports-Team, der Champion des Six Invitational 2023 zu sein, nachdem es das große Finale des Wettbewerbs erreicht hat.

Insbesondere hat Ubisoft noch nie zuvor ein Turnier in Brasilien veranstaltet. Die Six Invitational-Serie kam traditionell nach Kanada, Frankreich und Schweden, aber jetzt wollen die Entwickler wahrscheinlich den nächsten Schritt in Richtung der Entwicklung von eSports in Lateinamerika gehen.

Das Six Invitational 2023 findet vom 7. bis 19. Februar in Montreal am Place Bell statt. Im Rahmen der Meisterschaft kämpfen zwanzig Teams aus Europa, Asien, Nord- und Südamerika um einen Gesamtpreispool von 3.000.000 US-Dollar.

Zwischenergebnisse des Six Invitational 2023