Gerüchte: w7 m esports wird nade und FelipoX unter Vertrag nehmen

Laut dem Portal BLIX.GG plant die brasilianische eSports-Organisation w7m esports, Änderungen am Kader von Rainbow Six vorzunehmen. Trotz des Erreichens des großen Finales des jüngsten Six Invitational 2023 befindet sich der Club in einem fortgeschrittenen Verhandlungsstadium, um Nade und FelipoX von den Black Dragons bzw. MIBR zu verpflichten.

Nade spielte letzte Saison bei den Black Dragons. In dieser Zeit belegte der 19-jährige Brasilianer den zweiten Platz in der Copa do Brasil – Season 2022: Stage 2, scheiterte aber gleichzeitig an der Qualifikation für das Six Invitational 2023.

FelipoX wiederum hat die letzten zwei Jahre als Teil von MIBR verbracht. Hier schaffte es der Brasilianer bei Brasileirão 2021 - Stage 1, Copa Elite Six - Season 2021: Stage 1, Six Invitational 2021 und Brasileirão 2021 - Finals unter die ersten Drei und belegte auch beim Six Invitational 2022 den vierten Platz. Am Vorabend entschied sich FelipoX, das Team zu verlassen und kündigte die Suche nach einem neuen Team für die nächste Saison an.

w7m esports belegte beim letzten Six Invitational 2023 den zweiten Platz. Unmittelbar nach der Niederlage im großen Finale von G2 Esports deuteten die Spieler jedoch auf den „Last Dance“ hin, was direkt die bevorstehenden Änderungen im Kader impliziert. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Materials äußerten sich die Parteien nicht zu den Gerüchten. Außerdem ist nicht bekannt, wer genau das Team verlassen wird.

Da die neue Saison bereits im März beginnt, bleibt w7m esports nicht viel Zeit, sich um bürokratische Angelegenheiten zu kümmern. Die Verhandlungen befinden sich jedoch in einem fortgeschrittenen Stadium.

Die aktuelle Zusammensetzung von w7m esports in der Disziplin Rainbow Six: