Ese Entertainment hat eine Vereinbarung mit Sector Six Apparel unterzeichnet

Das Unterhaltungs- und Technologieunternehmen ESE Entertainment hat mit Sector Six Apparel einen Sponsoring-Vertrag unterzeichnet, der sich auf den gemeinsamen Verkauf und das Merchandising von Bekleidung konzentriert.

Die Partnerschaft konzentriert sich auf das K1CK-Team. Trikots und andere Bekleidung werden sowohl über die etablierte Lieferkette von Sector Six Apparel als auch über die E-Commerce-Kanäle von ESE Entertainment vertrieben.

Beachten Sie, dass ESE Entertainment im November einen Kaufvertrag mit Pedro Fernandez, dem Eigentümer des K1CK-Esportclubs, abgeschlossen hat. Mit dem geistigen Eigentum des Teams hofft ESE Entertainment, dass es die Marke K1CK weltweit schnell skalieren und aufwerten kann.

Sector Six Apparel ist Teil der We Are Nations Group, die Teil einer internationalen Organisation ist, die sich auf eSport- Geschäfte spezialisiert hat. Das Unternehmen trat im Oktober nach der Gründung von Sector Six Apparel in den europäischen Markt ein.

Es sollte hinzugefügt werden, dass die Kunden der We Are Nations Group derzeit Organisationen wie G2 Esports, Ninjas im Pyjama, Immortals Gaming und MIBR sind.