Aitzy verlässt FaZe Clan

Die nordamerikanische Esportorganisation FaZe Clan kündigte eine weitere Änderung in der PUBG- Startaufstellung an, nachdem sie sich von Aitzy getrennt hatte. Der 24-jährige Norweger ist seit über vier Jahren im Team, muss sich nun aber einen neuen Verein suchen.

Vier Jahre im FaZe-Clan. 1554 Tage. Eigentlich meine ganze Karriere. Während meiner Karriere habe ich eine Vielzahl von Emotionen erlebt, von der Tatsache, dass ich das absolut beste Team der Welt war, bis hin zu einem der besten Teams, das darum kämpft, sich zu öffnen. Ich werde diese Zeit im FaZe Clan immer schätzen, da es der beste Teil meines Lebens war. Ich habe viele tolle Leute kennengelernt und viele neue Freunde gefunden, aber so klischeehaft es auch klingen mag, alle guten Dinge gehen einmal zu Ende.

Wenn ich auf die Mannschaft zurückblicke, hatten wir eine Atmosphäre, mit der ich nicht mithalten konnte. Riesiges Potenzial. Wir konnten es einfach nicht zum Laufen bringen. Nach der PGC Dubai war sich das Team uneinig, was wir als nächstes tun würden. Wir sind entweder bei dem geblieben, was wir hatten, und haben es auseinandergenommen und repariert, oder wir haben einige Lineup-Änderungen vorgenommen. Am Ende intervenierte das Management, um die endgültige Entscheidung zu treffen. Während des gesamten Jahres 2022 scherzte ich, dass ich der Einzige war, der in der Aufstellung übrig war, und ich war der nächste, der eliminiert wurde.

Ich möchte allen danken, die mich und das Team über die Jahre unterstützt haben. Es bedeutet mir viel und ich hoffe, dass ich weiter Leistung bringen und meinen Traumjob behalten kann.

Aitzy trat dem FaZe-Clan im November 2018 bei, nachdem er aus dem Method-Camp umgezogen war. In etwas mehr als vier Jahren hat der 24-jährige Norweger OGA PUBG PIT Invitational Season 2, OGN Super League Europe PUBG Invitational – Miramar, PUBG Europe League 2019 – Phase 2, GLL Grand Slam: PUBG Classic, PUBG Europe League 2019 gewonnen - Phase 3 und PUBG Continental Series 2: Europe, und schaffte es auch unter die ersten drei beim PGL-PUBG Fall Invitational 2018, Global Loot League Season 3, PUBG Europe League 2019 - Kick-off Cup, PUBG Global Championship 2019, PUBG Continental Serie 5: Europa und PUBG Continental Serie 6: Europa.

Es ist nicht die erste Veränderung im Kader des nordamerikanischen Klubs, der sich am Vortag von D1gg3r1 und Trainer Didz verabschiedet hatte. Gleichzeitig gehörte die Organisation zu den Partnern für die kommende Saison, die es dem FaZe Clan ermöglichen wird, in der nächsten Saison auf höchstem Niveau anzutreten.

Aktualisierte PUBG-Aufstellung des FaZe-Clans: