D1gg3r1 und Coach Didz verließen die Aufstellung FaZe Clan nach PUBG

Die nordamerikanische Esportorganisation FaZe Clan hat Änderungen an ihrer PUBG- Startaufstellung angekündigt und sich von D1gg3r1 und Trainer Didz verabschiedet. Diese Änderungen treten sofort ein, nachdem das Team die Anzahl der Partner für die kommende Saison eingegeben hat.

Wir danken D1gg3r1 für seine Zeit und sein Engagement für den FaZe Clan und hinterlassen Erinnerungen, die noch lange in Erinnerung bleiben werden. Wir wünschen ihm alles Gute, wohin ihn seine Karriere als nächstes führt. Mit uns oder nicht, wir freuen uns immer auf sein nächstes Hühnchen-Dinner.

Heute verabschieden wir uns auch von Didz. Nach vielen Saisons harter Kämpfe mit dem Team schätzen wir seine anhaltende Führung und Hartnäckigkeit und wünschen ihm nur das Beste für seine Zukunft. Danke Didz.

D1gg3r1 trat im Februar letzten Jahres dem Kader des FaZe-Clans bei, nachdem er aus dem ENCE-Lager gezogen war. Zusammen mit dem Team belegte der 22-jährige finnische Spieler den dritten Platz in PUBG Continental Series 6: Europe und G-Loot – Season 6 und belegte außerdem den neunten Platz in der PUBG Global Championship 2022.

Didz wiederum führt seit Februar 2020 die Aufstellung des FaZe-Clans an. Unter der Leitung des 29-jährigen kanadischen Spezialisten gewann das Team Toby’s Tryhard Thursday – Week 1, Toby’s Tryhard Thursday – Week 3 und PUBG Continental Series 2: Europe und belegte den zweiten Platz in PUBG Continental Series 5: Europe.

Nun sucht die FaZe-Clan-Organisation nach einem vierten Spieler und einem neuen Cheftrainer. Die Wettkampfsaison beginnt erst in einem Monat, sodass der Verein genügend Zeit hat, die richtige Wahl zu treffen.

Aktualisierte PUBG-Aufstellung des FaZe-Clans: