Die Organisation Torrent hat ihre Tätigkeit eingestellt

Die nordamerikanische Esportorganisation Torrent hat ihren Niedergang angekündigt. Denken Sie daran, dass sich der Verein bereits im November letzten Jahres von seinen Kadern verabschiedete und beabsichtigte, auf die Bühne zurückzukehren, aber jetzt den Betrieb endgültig eingeschränkt hat.

Ab heute stellt Torrent den Betrieb ein. Gegen Ende des letzten Jahres haben wir in gewisser Weise eine Rückkehr zum Wettbewerb angedeutet und wollten unbedingt etwas schaffen, von dem wir dachten, dass es unserer Community gefallen würde. Letztendlich wurde die endgültige Entscheidung getroffen, die Leidenschaft und Kreativität unseres Teams unter der Leitung unserer Muttergesellschaft Wisdom Gaming Studios für andere Unternehmungen einzusetzen. Wir wissen, dass dies nicht die Art von Nachricht ist, die jemand von Beginn unserer Tätigkeit an hören wollte. Wir wollten schon immer eine Gemeinschaft leidenschaftlicher Fans schaffen und ihr alle habt es möglich gemacht.

Torrent wurde Anfang 2021 von der Muttergesellschaft Wisdom Gaming Studios gegründet. Der Verein war vor allem für seine Leistungen in den Disziplinen Rocket League, Halo und Apex Legends bekannt, wo er einige Erfolge hatte.

Unter den Erfolgen der Organisation auf der Bühne sind der siebte Platz in der Apex Legends Global Series Championship 2021 – Nordamerika sowie die Teilnahme an der RLCS Season X – Fall: North American Major und der RLCS Season X – Winter hervorzuheben: Nordamerikanischer Major.

Es wird erwartet, dass Wisdom Gaming Studios das Vermögen der Torrent-Organisation auf ihre anderen Projekte umverteilt, da das Unternehmen auch Produktion und Marketing, Turnierorganisation, Design und mehr übernimmt.