SAW wird ein E-Sport-Stadion in Portugal eröffnen

Die portugiesische Esportorganisation SAW hat die bevorstehende Eröffnung eines Esportstadions in Portugal angekündigt. Der Veranstaltungsort mit dem Namen SAW ESPORTS ARENA wird sich in Vila Nova de Gaia befinden, in der Nähe der U-Bahn und des Bahnhofs.

Von Beginn der Organisation an – vor etwa drei Jahren – waren die Ziele gut aufeinander abgestimmt, mit der Zuversicht, dass wir an allen Fronten mit äußerster Strenge, Konzentration und Hingabe handeln würden. Wir kündigen jetzt einen einzigartigen Raum im Land an, der all jenen Platz bieten wird, die die Esportszene in Portugal Tag für Tag wachsen lassen und die im Herzen eine echte Unterstützung sind. Es ist an der Zeit, den größten Schritt in unserer Geschichte zu tun und all denen etwas zurückzuzahlen, die dies alles möglich gemacht haben.

Das neue E-Sport-Stadion SAW ESPORTS ARENA wird voraussichtlich das Gesprächsthema in einer neuen Folge des Podcasts À Prova de Bala sein, in der SAW-CEO und Daniel Rodriguez, der für das RTP-Arena-Projekt verantwortlich ist, als Gäste zu Gast sein werden.

Die Arena wird sich Berichten zufolge über 800 m2 erstrecken und aus einem Sitzbereich, Spielräumen, Live-Übertragungsräumen und einem Wohnzimmer bestehen. Darüber hinaus wird eine der Hauptabteilungen die PRO Arena sein, ein Ort, an dem Fans dem Team beim Spielen zusehen können.

Im Moment ist das Eröffnungsdatum der Website nicht bekannt. Es ist wahrscheinlich, dass die portugiesische Esportorganisation SAW die Details des Stadions mitteilen wird, wenn es sich seiner Eröffnung nähert. Fans des Clubs können den gesamten Prozess über den Youtube-Kanal der portugiesischen Organisation verfolgen.