Wie der Esport auf den Spuren der Universität von Maryland floriert

Die Universitäten stellen nicht mehr in Frage, ob sie in das Ökosystem des eSports passen. Wir engagieren uns für den Aufbau der eSports-Branche und die Ausbildung der nächsten Generation von Mitarbeitern, die sie zu neuen Höhenflügen führen werden.

Das Wachstum des College-ESports seit langem, genauer gesagt seit 2014, ist erstaunlich. Was als reines Online-Turnier von Studenten für Studenten begann, hat sich zu einem großen nationalen Turnier entwickelt, das in einem persönlichen Event mit einem riesigen Preispool für Stipendien gipfelt. unten. Die esports-Events haben schnell die Aufmerksamkeit von Fans geweckt, die ihr Glück mit einem Maryland-Sportwetten-Promo-Code versuchen möchten. Wie auch immer das Szenario aussehen mag, der College-Esport hat seinen Höhepunkt erreicht, aber es gibt noch viel zu tun, wenn es um Effizienz und Effektivität geht.

Eine Gruppe wurde im März 2022 offiziell als von der Universität gesponserte Organisation gegründet. Es gibt 9 Teams:

Ein hochrangiges Wettbewerbsteam besteht aus fünf "Premier"-Teams und vier "Academy"-Teams, die trainieren, um schließlich in die Königsklasse aufzusteigen. Das Team wird in mehreren Wettbewerben antreten, unter anderem in der National Association of Collegiate Esports, und gegen andere Teams aus dem ganzen Land antreten.

Im April wurde der derzeitige Direktor, Sergio Brack, eingestellt. Brack sagte, er habe sich zwischen der University of Maryland und der Ohio State University entscheiden müssen, als er das Stellenangebot erhielt. Im Gegensatz zu vielen anderen esports-Programmen ist die Universität jedoch nicht als Leichtathletikprogramm konzipiert. Das bedeutet, dass man als Sporttrainer nicht viel Zeit mit der Anwerbung von Spielern verbringen muss.

Maryland Esports-Ausbildungsakademie

Die Maryland Esports Training Academy oder META wurde ins Leben gerufen, um den Wunsch von Spielern auf der ganzen Welt zu erfüllen, sich in der Welt des Esports zu behaupten.

Mit dem Wachstum der Sportart wurde sie von Hochschulen und Universitäten als ein wichtiges Rekrutierungsinstrument erkannt. Studenten mit besonderen Fähigkeiten und Platzierungen sind an den heutigen Colleges und Universitäten sehr gefragt und erhalten Stipendien, die sich nicht von denen traditioneller Sportarten unterscheiden. Das Team hat einen vielschichtigen eigenen Lehrplan für alle gängigen Spieletitel entwickelt. Der Lehrplan wird von Spitzenuniversitäten und Profisportlern unterrichtet. Die Studenten können verschiedene Ausbildungsstufen von Akademikern, Elitesportlern und sogar Profis erhalten.

Als TeamMETA™-Student werden Sie in ihr PATHWAYS-Programm aufgenommen und College-Coaches im ganzen Land vorgestellt. Als TeamMETA™-Schüler werden Sie auch Teil der TeamMETA™ College Conference sein und gegen die Top-Teams der größten Colleges und Universitäten im ganzen Land spielen. Keine andere konventionelle Sportart bietet ernsthaften Highschool-Schülern diese Art von Training und Erfahrung.

Pathways auf der META

PATHWAYS ist eine führende College-Rekrutierungsanwendung, die Highschool-Esports-Schülern hilft, mit Universitäts- und College-Coaches sowie Programmen in Kontakt zu treten. PATHWAYS hat eine Kontaktrate von 70-90%. Die Anwendung bietet außerdem eine Rangliste der Schüler-Sportler für jede Sportart und verifizierte Echtzeit-Statistiken für jeden Spieltitel. Mit mehr als 100.000 Rekruten im ganzen Land bietet PATHWAYS alles, was Studenten brauchen, um an jedem College wahrgenommen zu werden und ihren esports-Kader erfolgreich zu füllen.

How Esports is Flourishing on Footsteps of University of Maryland. Photo 1

Premier-Teams

Premier-Teams repräsentieren offiziell die konkurrierende esports-Community. Academy-Teams entwickeln einen Kanal der Expertise. Die fünf Premier-Teams sowie die von RecWell für die Saison 2022 und 2023 ausgewählten Academy-Teams sind in Bezug auf die Teilnahme an College-Programmen, die Unterstützung durch den Gesetzgeber und die Anzahl der Spieler hoch. Das UMD Premier Team wird in der Saison 2022-2023 in der NACE League, NECC, cLoL und Risen Divine Leagues spielen. Einige andere bekannte Titel wie CS:GO, Smite, DOTA 2, PUBG, Smash Bros, COD und Apex werden als Freizeit- und Wettbewerbsspiele auf Vereinsebene von der Versammlung der Student Government Association oder dem SGA Gaming Club gespielt.

Brian Rivas, ein Student mit dem Hauptfach Operations Management und Business Analytics, ist sein Manager und Produktionsbeobachter für das Rocket League-Team von UMD Esports. Rivas ist seit letztem Herbst an der Einrichtung und schätzt Brack für sein Engagement bei der Förderung von Jugendlichen und der Ausbildung in diesem Bereich.

Was Brack zu sagen hat

Brack hofft auch, dass die Studentenverwaltung UMD Esports als Ausgangspunkt nutzen wird. Er hofft, ihnen beim Aufbau ihres Portfolios zu helfen, wenn sie in die Glücksspielindustrie einsteigen wollen.

Nathan Stevens, Professor für Journalismus, leitet die Produktion und das Live-Streaming des Teams. Er half auch beim Aufbau eines esports-Programms an der beliebten University of Kentucky, bevor er sich einschrieb. Er begann 1999 mit seiner Videospielkritik und hat es geschafft, das Stigma der Nachbarschaft von Videospielen und Journalismus zu überwinden. Aber die USA holen langsam die globalen Trends im esports auf, sagte er.

Brack verfolgt weiterhin eine Politik der offenen Tür und ist bestrebt, Probleme schnell und umfassend zu lösen. Er möchte, dass sich seine Teilnehmer sicher fühlen, wenn sie über die Probleme in ihrem Leben sprechen. Von seinem ersten Tag im Programm an war für Black eines klar. Er duldet keine Form der Diskriminierung.

Fazit

Organisationen konzentrieren sich auf das, was wir die drei Ks nennen. Wetteifern, schaffen und verbinden. UMD Esports rekrutiert und arbeitet mit College-Studenten verschiedener Fachrichtungen zusammen, um Möglichkeiten neben dem Gaming-Bereich zu schaffen. Die Studenten arbeiten mit ihnen in einer Vielzahl von Bereichen zusammen, darunter Grafikdesign, Live-Videoproduktion und Datenanalyse.