Astralis kündigt Partnerschaft an Universal Music Group

Die dänische Sportorganisation Astralis hat sich mit der Universal Music Group für eine neue "Musikinitiative" zusammengetan. Im Rahmen der Zusammenarbeit der Parteien veröffentlichte der dänische Musiker Mattis das erste gemeinsame Lied mit dem Titel "To The Stars", das das Motto von Astralis ist.

Die Partnerschaft wird auch ein neues Projekt "Astralis feat" beinhalten, in dem die Organisation plant, mit einer großen Anzahl von Musikern zusammenzuarbeiten.

Laut einer Pressemitteilung ist es das Ziel der Initiative, "Künstlern aus verschiedenen Lebensbereichen, die eine Leidenschaft für das Spielen teilen, die Möglichkeit zu geben, Spiele zu kreieren und zu genießen".

Diese Initiative wurde möglicherweise von der Zusammenarbeit zwischen Spotify und Worlds 2020 inspiriert. Zur Erinnerung: Spotify hat in seine App exklusive Worlds-Musikwiedergabelisten und -Podcasts aufgenommen, die den Übergang zwischen Musik und Spielen/Esport hervorheben.