Epic Games wird den Santos Football Club sponsern

Brasiliens berühmtester Santos Football Club hat Epic Games für das Endspiel der Copa Libertadores gesponsert. Finanzielle Details der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

Der Deal ermöglicht es dem Santos Football Club, die Marke Fortnite während des Copa Libertadores-Finales auf seinem Trikot zu zeigen. Das Treffen findet am 30. Januar gegen Palmeiras im Maracanã-Stadion in Rio de Janeiro statt.

Dies ist sowohl für Santos als auch für Palmeiras das wichtigste Spiel der Saison, da sich der Sieger für die FIFA Klub-Weltmeisterschaft in Katar qualifiziert, für die sich der deutsche Verein Bayern München bereits nach dem Gewinn der Champions League qualifiziert hat.

Der Deal wurde mit Unterstützung der Marketingagentur Druid abgeschlossen, die die Kommunikation und das Geschäft von Epic Games in Brasilien unterstützt.

Während der Deal nur für ein Spiel gilt, ist dies nicht Santos 'einziger Besuch in der Esportwelt. Der Club hat eine eigene Esportorganisation gegründet, die in Disziplinen wie League of Legends, Free Fire, PUBG Mobile, Rainbow Six Siege, Counter-Strike: Global Offensive, FIFA und Pro Evolution Soccer vertreten ist.