Talon Esports hat eine Vereinbarung mit KFC Thailand geschlossen

Die Hongkonger Esportorganisation Talon Esports hat eine Vereinbarung mit KFC Thailand für das Team der Arena of Valor bekannt gegeben. Die finanziellen Bedingungen des Deals, der bis 2021 andauern wird, wurden nicht bekannt gegeben.

In Übereinstimmung mit den Bedingungen der Vereinbarung wird das KFC-Branding auf der Vorderseite der Trikots der dtac Talon-Spieler angezeigt. Der Deal umfasst auch Co-Branding-Inhalte, Marketingaktionen und alle Arten von Veranstaltungen.

Beachten Sie, dass Talon erst gestern die Unterzeichnung eines Partnerschaftsvertrags mit dtac, einem der größten Telekommunikationsunternehmen in Thailand, angekündigt hat. Im Rahmen dieses Deals wurde das Team der Arena of Valor in dtac Talon umbenannt.

Talon Esports betreibt sechs eSport-Teams in vier verschiedenen Märkten und ist exklusiver Betreiber von eSports-Turnieren VALORANT in Hongkong, Macao und Taiwan.