00 NATION unterschrieb die weibliche Besetzung für VALORANT

Die norwegische E-Sport-Organisation 00NATION hat die Unterzeichnung eines weiblichen VALORANT- Kaders angekündigt. Die Wahl des Clubs fiel auf das Team Amigas da Bizinha, das kürzlich das Halbfinale von VCT 2023: Game Changers Brazil Series 1 - Qualifier 1 erreichte.

Die Hauptschlagkraft des Kaders ist antG, der die letzte Saison als Teil von Gamelanders Purple verbrachte. Hier gelang es ihr, Esportsmaker Spike Ladies #3 und Gaming Culture – Girl Power #5 zu gewinnen und das Finale von VCT 2022: Game Changers Brazil Series 1 zu erreichen.

Zusammen mit ihr trat Sayuri dem Team bei, nachdem sie das Ende der letzten Saison als Teil von B4 Angels verbracht hatte, wo sie den zweiten Platz in der VCT 2022: Game Changers Brazil Series 2 belegte.

Die anderen drei Mitglieder von 00NATION Female waren Bizinha, srN und nanah. Die neueste Akquisition des Clubs war meL, die zuvor die Farben von DELIRA Female repräsentierte und den Esportsmaker Spike Ladies #4 gewann.

Das Team wird von einem erfahrenen Rik gecoacht. Der 27-jährige brasilianische Spezialist arbeitete zuvor mit dem Liberty-Team, wo er Sieger der Esportsmaker Spike Series II und der VALORANT Champions Tour 2021 Brazil Stage 3 Challengers 3 wurde und es auch beim Chroma Cup #3 unter die ersten Drei schaffte. VALORANT Champions Tour 2021: Brazil Stage 2 Challengers 3 und VALORANT Champions Tour 2021: South America Last Chance Qualifier.

Die nächste Meisterschaft für das brasilianische Team ist VCT 2023: Game Changers Brazil Series 1 – Qualifier 2, die nächste Woche stattfindet.

Neue weibliche VALORANT-Liste von 00NATION: