Kanpeki ist TSM beigetreten und ersetzt hazed

Die nordamerikanische Esportorganisation TSM hat Änderungen an ihrem VALORANT- Kader angekündigt, indem sie einen Vertrag mit Kanpeki unterzeichnet hat. Der 25-jährige Amerikaner löste Hazed ab, der das Team nur zwei Monate nach seiner Rückkehr verließ.

Heute geben wir den Abgang von hazed bekannt. Obwohl Ihre Zeit bei uns kurz war, war es schön, Sie schwarz auf weiß wiederzusehen. Danke für alles und viel Glück auf dem Weg, den Sie in Zukunft einschlagen.

Er kehrte zurück, um sich zu rächen. Wir freuen uns, Kanpeki bei TSM begrüßen zu dürfen.

Hazed kehrte letzten Dezember zu TSM zurück. Innerhalb weniger Monate schaffte es der 33-jährige Amerikaner, das Finale des Knights Arena Freezeout und des Ludwig x Tarik Invitational zu erreichen.

Kanpeki wiederum machte sich mit Akrew einen Namen, wo er Nerd Street Gamers: Winter Championship – Open 8, Nerd Street Gamers: Winter Championship – Open 9, Knights Arena Monthly Gauntlet – December und Nerd Street Gamers: Winter Championship – Philadelphia gewann. Darüber hinaus gelang es dem 25-jährigen Amerikaner im vergangenen Sommer, bei den Sentinels aufzuleuchten, nachdem er in der Gruppenphase der VALORANT Champions Tour 2022: North America Stage 2 Challengers gescheitert war.

Derzeit spielt das TSM-Team weiterhin in der Gruppenphase von VALORANT Challengers 2023: North America Split 1. Nach drei gespielten Runden hat das nordamerikanische Team zwei Siege gegen MAD Lions (2:1) und The Guard (2:0), sowie eine Niederlage gegen M80 Esports (0:2).

Aktualisierte TSM-Liste für die VALORANT-Disziplin: