ESL FACEIT Group geht eine langfristige Partnerschaft mit Bayes Esports ein

Der Turnierveranstalter ESL FACEIT Group hat eine langfristige Partnerschaft mit dem Esports-Informationsunternehmen Bayes Esports bekannt gegeben. Als Teil des Deals wird das Unternehmen Daten für die eSports-Titelserien des Veranstalters bereitstellen, darunter ESL Pro Tour, ESL Impact und FACEIT Collegiate sowie Dota 2 -Turniere.

In den letzten Jahren konnten wir mit Bayes Esports den Industriestandard für offizielle Daten setzen. Durch unsere kollaborativen Initiativen stehen wir an vorderster Front bei der Aufrechterhaltung und Förderung der Integrität im Sport.Wir freuen uns, unsere langfristige strategische Partnerschaft fortzusetzen und weiterhin Innovationen bei datengesteuerten Inhaltslösungen einzuführen, um einen Mehrwert zu schaffen, der zur langfristigen kommerziellen Nachhaltigkeit des gesamten Ökosystems beiträgt.

Bernhard Mogk, Senior Vice President of Global Business Development and Commercial Strategy bei der ESL FACEIT Group

Interessanterweise kooperieren die Unternehmen bereits seit 2020, doch jetzt weiten sie den Partnerschaftsdeal deutlich aus. Nun beabsichtigen die Parteien, das Abkommen im Bereich des Schutzes der Esports-Integrität zu erweitern. Darüber hinaus beabsichtigen die ESL FACEIT Group und Bayes Esports, die Erstellung von Inhalten voranzutreiben, da der Turnierveranstalter Zugang zum Technologieproduktportfolio des Unternehmens erhält.

Die Gelegenheit, einige beeindruckende Ankündigungen zu machen, darunter diese überaus wichtige Partnerschaft mit der ESL FACEIT Group, ist unglaublich. Es ist für uns nicht nur ein tolles Zeichen, dass wir auf dem richtigen Weg sind und dass wir mit unserem Tun bei den wichtigsten Playern der Branche Anklang finden, sondern auch ein klares Statement in Richtung Graumarkt der Esports-Datenindustrie. Mit dem führenden Anbieter von kompetitiven Spielen und Esports an unserer Seite und über 12.000 Spieldaten können wir vorankommen und den Esport auf der Grundlage offizieller Daten weiter gestalten, die Integrität seiner größten Events sicherstellen und denen gegenüber keine Gnade zeigen, die dem langjährigen Schaden schaden. langfristige Entwicklung dieser Branche durch unangemessene Angebote.

Martin Dachselt, CEO und Geschäftsführer von Bayes Esports

Die Unternehmen gaben an, ein Produkt zu entwickeln, das Videos und Daten automatisch synchronisiert, um lebendige Social-Media-Videos zu erstellen. Zu den weiteren bemerkenswerten Medienpartnern von Bayes Esports gehören neben ESL Riot Games, BLAST Premier und KRAFTON.