Wolves Esports kombiniert die Befehle FIFA Online und PUBG Mobile in einem einzigen Tag Shenzhen Wolves

Die englische eSports-Organisation Wolves Esports, die dem Fußballclub Wolverhampton Wanderers gehört, hat die Vereinigung ihrer FIFA Online- und PUBG Mobile-Teams zu einem einzigen Shenzhen Wolves-Tag angekündigt. Infolgedessen treten die Teams unter einem neuen Namen auf. Es wird berichtet, dass die Änderungen auf die Partnerschaftsvereinbarung des Clubs mit dem Städtischen Büro für Kultur, Radio, Fernsehen, Tourismus und Sport des Landkreises Nanshan in Shenzhen zurückzuführen sind.

Die Zusammenarbeit zwischen Wolves Esports und Nanshan District, Shenzhen, ist ein weiterer wichtiger strategischer Plan seit dem Eintritt von Wolves Esports in die Peace Elite League im Dezember 2022.

Als globaler eSports-Club entspricht Wolves Esports voll und ganz dem strategischen Ziel von Shenzhen, eine internationale eSports-Stadt und eine internationale und innovative Stadtkultur aufzubauen. Die Gegend um Shenzhen und Nanshan hat große Vorteile beim Aufbau der eSports-Industrie, der Atmosphäre des eSports-Marktes und einem tiefen Verständnis der Branche.

Immer mehr Top-eSports-Events wie die PEL 2022 Summer Finals und die Honor of Kings 2022 World Championship Finals finden in der Region Nanshan statt. Wir hoffen, dass die Fosun Sports Group und Wolves Esports mehr chemische Reaktionen haben und zusammenwachsen werden, um die innovative Entwicklung der Esportindustrie in Shenzhen und Nanshan anzuführen.

Deng Houjun, Präsident von Fosun Sports

Es wird berichtet, dass die Teams zusätzlich zu einem neuen Namen ein aktualisiertes Formular erhalten, in dem sie die Symbole von Shenzhen und der Region Nanshan verwenden werden. Der Deal ist eine Folge des Beitritts der Wolves Esports PUBG Mobile-Liste zur Peace Elite League. Die Organisation bewirbt derzeit ihre Assets in China, darunter die Dienstpläne Honor of Kings, QQ Speed, Call of Duty Mobile, Identity V und Naraka: Bladepoint. Bemerkenswerterweise sind die Wolverhampton Wanderers auch Sponsoren der nordamerikanischen Esportorganisation Evil Geniuses.