GG.BET wird ein neuer Partner ESIC

Die ESIC eSports Integrity Commission hat eine Partnerschaftsvereinbarung mit dem bekannten Wettanbieter GG.BET bekannt gegeben. Im Rahmen des Deals wollen die Parteien Betrug und Korruption im eSports-Bereich entgegenwirken. Der Abschluss der dreijährigen Vereinbarung wurde gestern auf dem ESIC Global Esports Summit bekannt gegeben.

In den letzten Jahren hat GG.BET erhebliche Anstrengungen in die Entwicklung des Esports investiert. Wir haben eng mit den Teams zusammengearbeitet und erkannt, wie wichtig es ist, ein sicheres und faires Umfeld zu schaffen, um einen gesunden Wettbewerb im Esport zu gewährleisten. Wir freuen uns, mit ESIC zusammenzuarbeiten, einem Partner, mit dem wir eine gemeinsame Leidenschaft für die Gewährleistung der Integrität im Sport teilen, und wir glauben, dass dieses Tutorial hilfreich sein wird, um dieses Ziel zu erreichen.

Dmitry Voshkarin, CEO von GG.BET

GG.BET ist einer der führenden eSports-Buchmacher. Das Unternehmen kooperiert derzeit mit vielen namhaften eSports-Organisationen, darunter dem ukrainischen Klub NAVI. Im Gegenzug hat ESIC kürzlich eine Partnerschaft mit dem Anti-Piraterie-Technologieanbieter Denuvo bekannt gegeben.

Partnerschaften wie diese mit GG.BET sind entscheidend für unsere Mission, Integrität zu fördern und Korruption im Sport zu verhindern. Wir sind dankbar für ihre Unterstützung und freuen uns auf die Zusammenarbeit in den nächsten drei Jahren, um eine stärkere und sicherere eSports-Industrie für alle zu schaffen.

Stephen Hanna, ESIC-Direktor für globale Strategie und Partnerschaften

Als Teil dieser Partnerschaftsvereinbarung wird GG.BET Berichten zufolge ESIC bei der Erstellung eines Lehrbuchs zur Korruptionsbekämpfung unterstützen, das darauf abzielt, Spieler und Interessengruppen über ethisches Verhalten in der Sportbranche aufzuklären. Das Schulungshandbuch wird eine wertvolle Ressource für die Branche sein und dazu beitragen, eine Kultur der Ehrlichkeit und Transparenz zu entwickeln.

Von GG.BET wird erwartet, dass es eine führende Rolle bei der Förderung der Aufklärung gegen Korruption und der Schaffung einer besseren Zukunft für die Esportsbranche übernimmt.