FaZe Clan gibt Partnerschaft mit BAPE bekannt

Die nordamerikanische Esportorganisation FaZe Clan hat eine Partnerschaft mit der japanischen Streetwear-Marke A BATHING APE (BAPE) bekannt gegeben. Als Teil des Deals werden die Parteien eine limitierte Kollektion von Kleidungsstücken herausbringen, die eine große Auswahl an Kleidung und Accessoires umfassen wird.

Das Joint Venture umfasst Berichten zufolge Fußbälle, Trainingsanzüge, Hockeymasken, Gerätekoffer, Hüte und mehr. Das Design der Kollektion verkörpert die Kombination der Hauptwurzeln der beiden Marken mit der charakteristischen BAPE-Camouflage, die kürzlich in das rote Camouflage-Farbschema des FaZe-Clans eingeführt wurde.

Das für diese Kollektion entwickelte Tarnmuster spiegelt die Corporate Identity beider Unternehmen wider und ist ein besonderes Design, das einzigartig für die Zusammenarbeit ist.

Die Kollektion in limitierter Auflage wird weltweit am 18. Februar auf den offiziellen Seiten des FaZe Clan, US.BAPE, BAPE und BAPE STORE erhältlich sein.

Der FaZe Clan ist eine der weltweit größten Gaming- und Lifestyle-Organisationen und bringt die besten Content-Ersteller und Esport-Teams der Branche zusammen. Der Club unterhält derzeit Partnerschaften mit Unternehmen und globalen Marken wie unter anderem der Warner Music Group, Xfinity, Ubisoft, The Rabbids, Tony Hawk, Gucci Vault, The Walking Dead, OVO, Porsche und Adidas.

FaZe Clan hat kürzlich eine mehrjährige Partnerschaft mit dem deutschen Luxusautohersteller Porsche angekündigt . Darüber hinaus kündigte der Club Ende Januar den Launch der Sneaker-Kollektion Lebron Nxxt Gen in Zusammenarbeit mit der bekannten Sportmarke Nike an.