FaZe Clan gab die Liste für die Teilnahme an VALORANT Challengers 2023 bekannt

Die nordamerikanische eSports-Organisation FaZe Clan hat einen aktualisierten VALORANT-Kader vorgestellt, der bei den kommenden VALORANT Challengers 2023: North America Split 1 spielen wird. Der Club kehrte mit Dicey und Supamen zum Team zurück und unterzeichnete auch einen Vertrag mit Rossy.

Zunächst einmal brachte der FaZe-Clan Dicey und Supamen in den Hauptclip zurück, die im Herbst 2022 aus dem Kader entfernt wurden. Gemeinsam gelang es ihnen, das Ende der letzten Saison zurückzugewinnen und den dritten Platz beim Knights Gauntlet Circuit Monthly 2022: April, VCT 2022: North America Stage 2 Challengers und VCT 2022: North America Last Chance Qualifier zu belegen.

Der jüngste Neuzugang im Team war Rossy, der die vergangene Saison bei TSM verbracht hat. Zusammen mit dem Team wurde der 19-jährige amerikanische Spieler der Gewinner der YFP Winter Classic, Knights Arena Monthly Gauntlet 2022: February und MCT – MEL Valorant Premiership – Season 3 Playoffs und erreichte auch das Finale des Knights Gauntlet Circuit Monatlich 2022: April und nahm an der Gruppe VALORANT Champions Tour 2022: North America Stage 2 Challengers teil.

Denken Sie daran, dass die FaZe-Clan-Organisation nicht in das Partnerprogramm aufgenommen wurde, wodurch sie sich von den meisten ihrer Mitglieder verabschiedete. Die Organisation erhielt jedoch eine Einladung zu VALORANT Challengers 2023, wo sie um eine Beförderung kämpfen wird.

Das Debüt des nordamerikanischen Teams findet heute, am 1. Februar, statt. In der ersten Runde von VALORANT Challengers 2023: North America Split 1 trifft der FaZe Clan auf G2 Esports.

Aktualisierte FaZe-Clan-Liste für die VALORANT-Disziplin: